Herzlich Willkommen

Vielen Dank für ihren Besuch auf unserer Webseite! Wir freuen uns, dass Sie sich für unser Projekt und unsere weiteren Aktivitäten interessieren.

"Ewig anders Ditzingen“ ist ein Projekt des bürgerschaftlichen Engagements, das sich mit der Trauerkultur beschäftigt. Hintergrund sind Veränderungen in der Gesellschaft, die einen Einfluss auf Friedhöfe und Trauerkultur haben. So führt zum Beispiel der Trend zu Urnengräbern und Baumbestattungen zu mehr freien Friedhofsflächen, die zunehmende Mobilität in der Arbeitswelt bringt die räumliche Trennung von den Gräbern der Angehörigen mit sich. Gleichzeitig ist der Friedhof auch ein Ort der Erholung und ein Biotop geworden.

Im Rahmen des Projektes wurde bereits eine Fläche auf dem Friedhof gestaltet, "Garten der Erinnerung" genannt, und weitere Aktionen angestoßen wie Kunstaustellungen, Basteln mit Kindern und Unterstützung des Museums bei einer Ausstellung zur Bestattungs- und Trauerkultur.

2020 05 26 EaD Projektflaeche web

Haben wir Ihr Interesse geweckt und möchten Sie uns unterstützen? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder das Kontaktformular


Aktuelles


Achtung Schild

 ACHTUNG - Aktualisierung am 29.10.2020 
 Corona-bedingt sind ab 2. November alle Veranstaltungen abgesagt, der Projektraum ist geschlossen! 


Pflanzaktion im „Garten der Erinnerung“2020 11 Pflanzaktion WEB

„Blumen sind das Lächeln der Erde" hat der amerikanische Philosoph und Schriftsteller Ralph Waldo Emerson gesagt. Wie wahr. Und damit wir dieses Lächeln auf den Gesichtern der Besucher unseres "Garten der Erinnerung" auf dem Ditzinger Friedhof sehen können, haben wir schon mal jede Menge Zwiebeln gesetzt. Aber bis Frühjahr müssen wir uns noch gedulden! Dann erst blühen die Tulpen auf dem Hügelbeet.

 

 


Der Ditzinger Friedhof - ein Rundgang mit Texten und musikalischem Abschluss am 1.11.2020

2020 11 01 EwigAndersDitzingenFriedhofsfhrungPudleiner1  2020 11 01 EwigAndersDitzingenFriedhofsfhrungPudleiner2

2020 11 01 EwigAndersDitzingenFriedhofsfhrungPudleiner3  2020 11 01 EwigAndersDitzingenFriedhofsfhrungPudleiner4

Bericht in der Ludwigsburger Kreiszeitung vom 2.11.2020 dazu


Bericht im Evangelischen Gemeindeblatt 42/2020 über die Ausstellung im Stadtmuseum Ditzingen.


Ewig anders Ditzingen braucht Ihre Unterstützung - für einen Weg aus alten Grabsteinen 

Alte Grabsteine, die sonst auf dem Müll landen, werden von uns gesammelt. Die Hinweise auf die Verstorbenen werden entfernt, die Oberfläche wird aufgeraut – ca. 40 Steine warten auf die Verlegung. Einen Stein anzupassen und zu verlegen kostet je nach Größe 150 – 300 €. Geplant ist der Weg auf dem Ditzinger Friedhof, auf der Fläche „Garten der Erinnerung“. Das Bild zeigt einen solchen Weg auf dem alten Friedhof in Sindelfingen.
Mit einer Spende können Sie diese Neuanlage eines alternativen Friedhofweges unterstützen. Unser Spendenziel: 6.000 Euro
Sie können auf folgendes Konto spenden:

Stadt Ditzingen, IBAN: DE18 6045 0050 0009 8032 22, Verwendungszweck: Grabsteinweg

Spender und Spenderinnen werden auf Wunsch auf einer Plakette namentlich erwähnt.
Spendenstand am 28.9.2020: 1300 EUR - Bitte helfen Sie unser Spendenziel zu erreichen!

2019 04 23 109 EaD SifiXWeg aus alten Grabsteinen auf dem alten Friedhof in SindelfingenGrabsteinweg abgesteckt webAm 20. September steht großes Gerät auf der Fläche und der Grabsteinweg ist abgesteckt GrabsteineDie alten Grabsteine warten auf ihre Verlegung

  2020 10 03 108 Grabsteinweg HDAm 3. Oktober liegen schon einige Steine an Ort und Stelle. 2020 10 10 113 Grabsteine abflaemmen HD10. Oktober: Die Rückseiten der Steine werden durch Abflämmen aufgerauht. 2020 10 10 Grabsteinweg Abflaemmen2Der Blick übers Ganze. Jetzt müssen noch die Zwischenräume verfüllt werden.

1010 10 16 Grabsteinweg Guenther verfuellt HDBeginn der Verfüllung der Zwischenräume - das Wetter lädt allerdings nicht dazu ein.  2020 10 19 Erde VerdichtenDie Erde wird verdichtet  2020 10 26 EwigANdersGrabsteinwegReinigung 3Die Steine werden gereinigt.

2020 11 11 201 GrabsteinwegDie letzten Arbeiten: Grassamen aussäen ...  2020 11 11 202 Grabsteinweg... und Wässern  2020 11 11 203 GrabsteinwegDen Rest muss jetzt die Natur erledigen.


Flyer Totenhemd u Leicheschmaus1Flyer Totenhemd u Leicheschmaus2TL Begleitprogramm V3Ausstellung im Stadtmuseum Ditzingen

Das Stadtmuseum Ditzingen zeigt in Zusammenarbeit mit Ewig anders Ditzingen und meinlebenlang* vom 16. September 2020 bis 31. Januar 2021 unter dem Titel

"Totenhemd und Leichenschmaus"

eine Ausstellung zur Bestattungs- und Trauerkultur mit einem Rahmenprogramm.
(pdf-Download über die Bilder links)

Corona-bedingt ist das Museum ab 2. November 2020 geschlossen!

Alle Veranstaltungen des Begleitprogramms sind abgesagt!